Audiokommentare

6) Antisemitismus vor 1933 - Schülerball
Lieselott Spitzer

Stadtrundgang

Bildarchiv

Leo Club Jever “Achtern Diek” spendet 100,– € für das Gröschlerhaus

Print Friendly, PDF & Email

20.01.2015

Bei der letztjährigen „Weihnachtsmannaktion“ des Leo Clubs Jever „Achtern Diek“ kamen 100,– € zusammen. Das Geld wurde von der seit drei Jahren bestehenden Serviceoganisation dem Arbeitskreis Gröschlerhaus am 20. Januar überreicht. Vielen und herzlichen Dank für das Engagement! Im Gegenzug bot der Arbeitskreis den „Leos und Leas“ eine Führung durch das Gröschlerhaus unter Einschluss der Baureste der 1938 zerstörten Synagoge (Mikwe, Schulraum) an.

Bei der letztjährigen „Weihnachtsmannaktion“ des Leo Clubs Jever „Achtern Diek“ kamen 100,– € zusammen. Das Geld wurde von der seit drei Jahren bestehenden Serviceoganisation dem Arbeitskreis Gröschlerhaus am 20. Januar überreicht. Vielen und herzlichen Dank für das Engagement! Im Gegenzug bot der Arbeitskreis den „Leos und Leas“ eine Führung durch das Gröschlerhaus unter Einschluss der Baureste der 1938 zerstörten Synagoge (Mikwe, Schulraum) an.