Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchvorstellung „Fritz Typewriter“

So, 24.10.2021, 16:00 Uhr
Print Friendly, PDF & Email

Das neue Buch von Eckhard Harjes „Fritz Typewriter“

Am Sonntag 24.10.2021 stellt der Autor und Musiker, Eckhard Harjes, sein neues Buch in GröschlerHaus in Jever vor.

Worum geht es?

Fritz Levy (1901-1982) war Viehhändler in Jever. Während der NS-Diktatur wurde er inhaftiert, in das Konzentrationslager Sachsenhausen verschleppt, zur Flucht nach Shanghai und San Francisco gezwungen. Weil er sich nach Familie, Haus und Heimat sehnte, kehrte er nach Kriegsende nach Jever zurück und erlangte als “Letzter Jude von Jever” tragische Berühmtheit. Er setzte sich zeitlebens für Schwächere und Unterdrückte ein und gab der Jugend eine Stimme. 1981 wurde er von den Jeveranern in den Stadtrat gewählt – ein Ereignis, über das sogar die New York Times berichtete. Die Lesung wird durch eigene Musik und Songs des Autors über Fritz Levy untermalt und verspricht einen interessanten und unterhaltsamen Nachmittag.

Das neue Buch

Im Herbst 2018 taucht die Schreibmaschine von Fritz Levy wieder auf. Der Fund inspiriert den Autor Eckhard Harjes zu seiner neuen Erzählung Fritz Typewriter. Woher kommt die Schreibmaschine? Warum sind chinesische Schriftzeichen darauf zu sehen? Was ist ihr Geheimnis?

In seinem Buch erzählt der Autor die Geschichte von Fritz Levys Schreibmaschine, von seinen Jahren im Shanghaier Exil und von Heimatsuchenden in und aus Jever. Und Fritz Typwriter ist auch ein Buch über  Heimaten in der Kleinstadt.

Da ist z.B. Shepp Petersen – aufgewachsen in einer namenlosen Stadt – ein 68er – ein Jazzfan – als langhaarigen,
jungen, linken Lehrer verschlägt es ihn nach Jever – er landet widerwillig in dem Kleinstadt-Soziotop – er eckt an – doch dann lernt er über die Jahre die Stadt kennen und wird selbst ein Teil von ihr – ein Heimatfindender…

…oder Rolf Carstens, den früher alle Robbie nannten und jetzt Rob – wächst auf in Jever in den 1960ern und
70ern – rebelliert mit seiner Rockband gegen die Enge der Kleinstadt – verlässt Jever in den 1980ern – aber Rob zieht es immer wieder zurück – doch sobald er in Jever ist, will er auch schon wieder weg – heimatsüchtiger
Heimatentfliehender…

Das Buch enthält zahlreiche Originaltexte aus dem Nachlass von Fritz Levy. (Fritz Typewriter 1. Auflage: Bremen 2021 | Auch als Ebook erhältlich |www.fuego.de | ISBN: 978-3-86287-963-2)

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zu Corona (Covid 19):

  • Zugang nach der 2G-Regel (geimpft oder genesen)
  • Begrenzung auf 35 Teilnehmer
  • namentliche Anmeldung über info@groeschlerhaus.eu
  • der Eintritt ist frei

Details

Datum:
So, 24.10.2021
Zeit:
16:00

Veranstaltungsort

Gröschlerhaus
Große Wasserpfortstraße 19
Jever, 26441 Deutschland
Google Karte anzeigen